Freizeit- und Wandertipps in der Umgebung

Frühjahr- & Sommertipps für schönes Wetter

Das Miesbacher Land bietet viele, hier nicht alle aufzählbare Freizeitmöglichkeiten, zu finden z.B. auf www.tegernsee-schliersee.de. Auch die Bayrische Oberlandbahn hat Tipps, Karten und Wanderzeiten zusammengestellt.

Wir verleihen gerne Landkarten.

Der kürzeste Spaziergang von uns aus führt auf den Stadlberg, zur Kapelle. Dann z.B. durch den Hohlweg im Wald in einem Bogen bergab zum Eisessen nach Miesbach. Zurück kann man autofrei entlang der Schlierach zum Krankenhaus und dann wieder bergauf zu uns wandern. In ca. zehn Minuten ist man mit der BOB oder dem Auto am Schliersee. Auch zu Fuß wandert es sich in 1,5 Stunden gut ohne große Straßen „hintenrum“ zum See.

Sehr beliebt ist hier im Sommer das kultige Schlierseer Strandbad. Tretboote und Standup-Bretter können am See ausgeliehen werden. Eine kleine Gondel fährt auf der sonnigen Südseite auf die Schliersbergalm. Ohne Gondel geht man in 45 Minuten auf die schöne Sonnenseite mit Seeblick. Ein feiner Spaziergang führt in Neuhaus zu den Josephstaler Wasserfällen. Viele Schulklassen besuchen das Markus-Wasmeier-Bauernhofmuseum, buchen z.B. eine Kräuterführung oder nehmen an dem dort angebotenen Programm teil. Das Museum ist sehr gut mit der Bahn erreichbar und nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Neuhaus entfernt.

Wandermöglichkeiten hat man in der Region viele, die meisten sind auch für Gruppen gut geeignet. Hier nur einige Beispiele: von Hausham aus geht man in einer guten Stunde zur Gindelalm und könnte weiter über die Neureuth nach Tegernsee. Vom Spitzingsee aus fährt die Taubensteinbahn auf den Taubenstein – eine leichte Wanderung ohne viel Höhenunterschied führt hinüber zur Rotwand mit Rotwandhaus. Entlang der Valepp wandert man eben und autofrei.

In 15 Minuten ist man mit dem Auto am Tegernsee. Es gibt allerdings keine direkte Bahnverbindung von Agatharied nach Tegernsee. Am größeren Tegernsee gibt’s viele Attraktionen, schöne Badeufer, Almwanderungen und Schiffsverkehr. In Ostin, im Kletterwald Tegernsee läßt es sich herrlich in verschiedenen Schwierigkeitsgraden Klettern und Hangeln. Eine Sommerrodelbahn gibt’s gleich daneben.

Schlechtwetter- & Wintertipps

Im Winter verspricht das Hallenbad monte mare in Schliersee mit Außenbecken, Rutsche und Sauna Wasserspaß. Neben dem Hallenbad in Bad Wiessee steht die Spielarena: eine indoor Spiel- und Trampolinhalle, Wer auch bei schlechtem Wetter klettern oder bouldern will, kann das Kletterzentrum Weyarn besuchen.

Auch im Winter kann man draußen Spaß haben – muss sich wärmer oder wasserfest anziehen und rutschige Wege und Höhen meiden. Im Spitzingseegebiet ist im Winter die Rodelstrecke von der Oberen Firstalm mit Leihschlitten sehr beliebt, es gibt aber auch viele unbekanntere Alternativen ohne Leihschlitten und Nachtbeleuchtung (Kesselalm, Huberspitz …). Stirnlampe nicht vergessen!

Kulturtipp: unser Filmfest von 10.9. bis 12.9.2020

Fröhlich, alternatives Open-Air-Kino im Oberland

Das Berghofer Filmfest bietet Kinovergnügen für Jung und Alt.

Seit 2003 findet auf dem Berghof Agatharied einmal im Jahr das fröhliche, alternative Filmfest statt. Mitbegründer ist der Haushamer Regisseur Marcus H. Rosenmüller. Die befreundeten aktiven Mitglieder wählen die Filme aus, organisieren, kochen und grillen ehrenamtlich. Im Vordergrund steht der Spaß am gemeinsamen Ausrichten des Fests, am Filmschauen in einer lauen Sommernacht, an Lagerfeuerdiskussionen und einfach Ratschen. Dafür dürfen sie ein Wochenende lang den Berghof für Kultur und Gemütlichkeit nutzen.

Ideen für Gruppen

Kräuterwanderungen und „Waldbaden”

Die Kräuterpädagogin und zertifizierte Waldbadenführerin Ulla Menke bietet ganzjährig Naturerlebnis für Kinder und Erwachsene rund um den Berghof an, z. B. Wildkräuterführungen, Landartprojekte, Winterwanderungen u.v.m.. Beim Waldbaden geht es um Achtsamkeit und die Wahrnehmung des Waldes mit allen Sinnen. Den Wald auf ganz neue Art kennenlernen!

www.ullamenke.de   oder  www.waldbaden-oberland.de


Zirkusschule Windspiel

Die Zirkusschule Windspiel bietet Projekttage für interessierte Schulklassen an. Das Spektrum reicht von Einradfahren, Jonglage über Körpertheater bis zu Musikvorführungen. Die Projekttage enden mit einer großen  Abschlussvorstellung.


Wundergarten-Werkstatt


Feriencamp für Kinder