Preise

2021: Immer noch ist alles anders – und noch weiß niemand wie’s weiter geht

Viele Gruppen haben für Frühjahr und Sommer gebucht, aber es ist nicht sicher, ob sie kommen können.

Deshalb stellen wir uns außerdem auf einen Sommer mit Familien, Radlfahrern, Wanderern und Naturgenießern ein – mit allen, die ein paar Tage raus wollen aus Stadt oder Alltag.

Jedes Zimmer hat eine Sanitäreinheit (WC und Dusche) für sich. Primär gibt’s Bed & Breakfast; nach Absprache noch andere Mahlzeiten.

Je nach Termin und Größe der Gruppe variieren unsere Preise. Deshalb bitten wir, uns einfach direkt zu fragen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Der Tagessatz beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Kaffee & selbstgebackenen Kuchen, Abendessen und eine Übernachtung. Mittags gibt es immer eine warme Hauptmahlzeit; abends Brotzeit. Halbpension bieten wir nicht an.

Für Sonderwünsche mit zusätzlichem Material- und Zeitaufwand müssen wir einen Zuschlag verlangen.

Bei einer Anreise z.B. Freitagabend und Abreise nach dem Mittagessen am Sonntag ergeben sich zwei Tagessätze pro Person.

Standardbelegung: mindestens für zwei Nächte. Bei nur 1 Nacht wird ein Reinigungszuschlag erhoben.

Selbstversorger-Häuserl: 15 € pro Nacht u. Person (Mindestbelegung: 10 Personen / 150 € pro Nacht)

Dreiteilige Bettwäsche, Handtücher und Hausschuhe müssen bitte mitgebracht werden (in Ausnahmefällen kann Bettwäsche für 5 € pro Garnitur geliehen werden).

Lehrer, Betreuer und Referenten bekommen die Bettwäsche von uns gestellt.